Einstellung – Denke positiv!

Es ist schon interessant zu sehen, wie unterschiedlich sich Denkmuster auf das Verhalten und die Gesundheit auswirken. Ein Mensch, der überall Gefahren wittert, dem Fehler und Schlechtes zuerst auffallen, der negativ denkt und sich kritisch-ab-wartend verhält, neigt nicht nur zur Depression, sondern auch zu einer schlechten Körperhaltung. So kann es zu Verspannungen mit daraus resultierenden Erkrankungen kommen. Wie viel besser hat es doch ein Optimist. Er denkt in Chancen, sieht Möglichkeiten, hat Hoffnung. Das wirkt sich direkt und indirekt auf seine Gesundheit aus. Der Gang ist aufrecht. Die Organe können sich entfalten, werden gut durchblutet und mit Sauerstoff versorgt und arbeiten entsprechend gut Dieser Mensch ist anderen Menschen zugewandt, ist meist beliebt und hat einen Freundeskreis, der ihm auch in schwierigen Lebenssituationen unterstützend zur Seite steht. Der Optimist denkt nicht nur positiv; er kann sich auch flexibel auf neue Herausforderungen einstellen. Für das Erreichte ist er dankbar und freut sich darüber Optimismus fördert psychische Stabilität und soziale Sicherheit.

Durch klicken auf das Bild öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie den Videovortrag direkt anschauen können.

Den kostenlosen Studienbrief "Denke positiv!" können Sie direkt per Email anfordern! Alternativ können Sie auch das Kontaktformular verwenden.

Gesundheit ganzheitlich